Informationen zu den Wahlen am 26.05.2019

Wann wird gewählt?
Am Sonntag, 26. Mai 2019 finden gleichzeitig die Europa-, die Kreistags- und die Gemeinderatswahl statt. Gewählt werden kann in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr.

Wo wird gewählt?
In einem der beiden Wahllokale (Bürgerhaus und Panoramaschule) oder von Zuhause per Briefwahl. Der Wahlbenachrichtigung können Sie Ihr Wahllokal entnehmen.

Wer darf wählen?
Europawahl
Deutsche Staatsangehörige ab 18 Jahren sowie EU-Bürger ab 18 Jahren, sofern sie auf das Wahlrecht in ihrem europäischen Heimatland verzichtet haben und sich in Wiesenbach als Wähler registriert haben.

Kreistags-/Gemeinderatswahl
Deutsche Staatsangehörige sowie EU-Bürger ab 16 Jahren, sofern sie seit mindestens drei Monaten im Rhein-Neckar-Kreis/ Wiesenbach leben.

Wie viele Stimmen können maximal vergeben werden
Europawahl = 1 Stimme
Kreistagswahl = 6 Stimmen (maximal 3 Stimmen pro Kandidat)
Gemeinderatswahl = 12 Stimmen (maximal 3 Stimmen pro Kandidat)

Wählbar sind alle auf den Stimmzetteln genannten Personen. Als gesetzliche Neuerung zur diesjährigen Kommunalwahl sind die Hinderungsgründe für die gleichzeitige Mitgliedschaft von Familienangehörigen im Gemeinderat, sowie von Personen, die mit dem Bürgermeister in einem die Befangenheit begründenden Verhältnis stehen, ganz gestrichen worden.
Die Kreistags- und die Gemeinderatswahl hat zudem die Besonderheit, dass die Stimmzettel ca. 4 Wochen vorab den Wählern zugestellt werden. (Die dazugehörigen Stimmzettelumschläge erhalten Sie erst in Ihrem Wahllokal am Wahltag.) Hierbei handelt es sich nicht um Briefwahlunterlagen, die – wie üblich – gesondert im Rathaus beantragt werden müssen.