Mobiles Impfzentrum für Wiesenbach und Bammental in der Biddersbachhalle: Corona-Impftermine Mitte April

Die Gemeinden Neckargemünd, Bammental, Wiesenbach und Lobbach haben sich zusammengeschlossen, um ihren Seniorinnen und Senioren auf kurzen Wegen Impftermine anzubieten. Damit folgen die Gemeinden dem Angebot des Rhein-Neckar-Kreises, mit mobilen Impfzentren Corona-Impfungen „in die Fläche“ zu bringen. Mitte April stehen jeweils tageweise Impftermine für die Bürgerinnen und Bürger getrennt nach Gemeinden zur Verfügung:

Bammental am Freitag 16.04.2021 und
Wiesenbach am Samstag 17.04.2021.

Gemeinsames Impfzentrum ist die Biddersbachhalle in Wiesenbach.

Die beiden Gemeinde verfügen jeweils über ein Kontingent von 140 Impfterminen für die Erstimpfung. Die Zweitimpfung erfolgt dann in einem entsprechenden zeitlichen Abstand ebenfalls wieder in Wiesenbach.

Das Angebot der mobilen Impfzentren richtet sich an Bürgerinnen und Bürger über 80 Jahre. Sollten nicht alle 140 verfügbaren Termine für diese Personengruppen benötigt werden, dürfen seit kurzem auch Menschen geimpft werden, die noch nicht 80 Jahre alt sind.

Bürgerinnen und Bürger der entsprechenden Altersgruppen werden in den nächsten Tagen von den Gemeindeverwaltungen angeschrieben. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass aufgrund der limitierten Anzahl der Impftermine, nicht alle Interessierten aus dieser Altersgruppe zum Zuge kommen können.

Die Gemeindeverwaltungen bitten, von Telefonanrufen in den Verwaltungen abzusehen. Alle weiteren Informationen ergeben sich aus dem entsprechenden Anschreiben.