Seit Januar 2018 setzt die Klimaschutzbeauftragte Susanne Kurch die Klimaschutzmaßnahmen aus dem Wiesenbacher Klimaschutzkonzept um. Frau Kurch ist auf Ebene des Gemeindeverwaltungsverband Neckargemünd angesiedelt und neben Wiesenbach auch für Neckargemündzuständig . Sie initiiert, organisiert und begleitet die Umsetzung der Maßnahmen aus den Klimaschutzkonzepten. Daneben ist sie zuständig für die Koordination und Moderation von Arbeitsgruppen, Netzwerkbildung, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit.

klimaschutz-im-gvv@neckargemuend.de

Frau Susanne Kurch
Klimaschutzbeauftragte
Bahnhofstraße 54, Zi. 207
69151 Neckargemünd
E-Mail kurch@neckargemuend.de
Telefon +49 6223 804-822
Fax +49 6223 8049198


Thermografie-Aktion geht weiter – Jetzt anmelden und sparen!

Kommen Sie Ihren Energiesparverlusten auf die Spur!

Wärmebilder von ihrem Haus

Mit dem Thermografie-Paket der AVR Energie GmbH

Und so geht’s:

Für Fragen steht Ihnen die AVR Energie GmbH gerne zur Verfügung:

www.avr-energie.de oder unter der Infrarot-Hotline: 07261 / 931-550

Bitte senden Sie das folgende Bestellformular an:
Gemeindeverwaltungsverband Neckargemünd, Bahnhofstraße 54, 69151 Neckargemünd, per Mail an Klimaschutz-im-gvv@neckargemuend.de oder geben Sie es zu den üblichen Öffnungszeiten im Bürgerbüro ab.


Klimaschutzatlas RNK

Der Rhein-Neckar Kreis hat einen Klimaschutzatlas mit den CO²-Bilanzen für alle Kreiskommunen veröffentlicht.

http://klimaschutz-rnk.de/klimaschutz-rnk/start 
 
Hier finden Sie die aktuellen Werte für Wiesenbach, unterteilt nach Sektoren und Energieträgern.

Der Benchmark ermöglicht anhand bundesweit etablierter Klimaindikatoren den Vergleich zwischen Kommunen. Zudem sind die Durchschnittswerte des Rhein-Neckar-Kreises sowie des Bundes abgebildet.

Klimaschutz-Förderprogramm des GVV Neckargemünd

Die Details der Förderung sind in der Richtlinie zum Klimaschutz-Förderprogramm des GVV näher geregelt.