Ein Rapsfeld im Vordergrund lässt Wiesenbach etwas verschwinden. | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Nie wieder ist jetzt! - Erklärung gegen Rechtsextremismus

Meldung aus Wiesenbach
1 Kommentar

Vor Beginn der Gemeinderatssitzung am 25.01.2024 gab Bürgermeister Grabenbauer im Namen des Gemeinderats Wiesenbach, auf Initiative von Gemeinderat Ulrich Buck und nach Rücksprache mit den Fraktionsvorsitzenden, eine Erklärung zu den jüngsten Ereignissen in Potsdam ab. Die deutschlandweiten Demonstrationen gegen Rechtsextremismus, die auch in Wiesenbach stattfinden, bedürfen der Unterstützung. Als demokratisch gewählte Kommunalpolitiker möchten Gemeinderat und Bürgermeister mit dieser Erklärung ein klares Zeichen gegen rechtsextreme Tendenzen setzen. 

Erklärung

Der Gemeinderat Wiesenbach mit den gewählten Vertretern der Wiesenbacher Bürgerschaft verurteilt auf das Schärfste die vor Kurzem auf einem Treffen rechter und extrem nationalistischer Gruppen in Potsdam entwickelte Forderung, Menschen mit Migrationsgeschichte aus

Deutschland auszuweisen. Die dahinterstehenden Ideen gründen auf völkisch-nationalem Gedankengut und erinnern in fataler Weise an das Gedankengut des Nationalsozialismus vor 100 Jahren mit ihren ungeheuerlichen Folgen. Diese Gedanken stehen im Widerspruch zu unserem Grundgesetz und unserer Verfassung. Wir appellieren an alle demokratisch gesinnten Menschen, diesen völkisch-nationalen Strömungen entgegenzutreten und unsere im Grundgesetz verankerten Rechte und Regeln zu verteidigen.

 

Wiesenbach, 25. Januar 2024

 

Die Erklärung wurde von Bürgermeister, Gemeinderat, Haupt- und Bauamtsleiter und allen Anwesenden Bürgern unterzeichnet.


Kommentar schreiben

Formular ausfüllen und mitdiskutieren

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Datenschutz*:
Sicherheitsfrage*
 _    _     _____     ______    _____   
| |  | ||  |  ___||  /_____//  |  ___|| 
| |/\| ||  | ||__    `____ `   | ||__   
|  /\  ||  | ||__    /___//    | ||__   
|_// \_||  |_____||  `__ `     |_____|| 
`-`   `-`  `-----`   /_//      `-----`  
                     `-`                
refresh

Kommentar (1)

  • Wolfgang KnoblochIch finde diese Erklärung sehr gut und würde gerne meine Zustimmung per Unterschrift bestätigen, auch gerne online. Ist das möglich? Ich habe allerdings erst auf der Montagsversammlung am 19.2. davon erfahren und würde der Erklärung eine größere Reichweite wünschen.